Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

LEHRER:

 

Crystal Schüttler:

Modernes Kinderballett

Moderner / Zeitgenössischer Tanz

Zeitgenößischer Tanz für Jugendliche

 

Zeitgenößischer Tanz für Kids zu Hits

Klassisches Ballett (Anfänger und Mittelstufe)

Tanzimprovisation

Contact Improvisation

Hatha Yoga

CV in den anderen Seiten

 

Annette Schneider:

Achtsamkeitstraining

Jhrg. 1969, Mutter von vier Kindern
Wirtschaftsassistentin
Dipl.- Sozialpädagogin (FH)
Systemische Therapeutin (SE)
Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit, psychotherapeutischen Erziehungs- und Lebensberatung, im Gesundungsmanagement und Coaching, in der Erwachsenenbildung und in der interkulturellen Kommunikation. 
 
 
Tatjana Sandu:

Zumba

 

 

 PREISE:

 

Kursform:

    90 min.    12 € /UE

    60 min.    10 € / UE

    45 min.    9 € / UE

Der Kurspreis richtet sich nach der realen Stundenzahl und wird abgerechnet in drei Kursen von Januar bis April, April bis Juli und September bis Dezember, im Regelfall 36 Kalenderwochen Unterricht jährlich. Ein Kurs beinhaltet i.d.R. 9 – 13 Einheiten. In den Schulferien findet kein regulärer Unterricht statt.

 

Vertragsform:

    90 min.     monatl. 40 €

    60 min.     monatl. 34 €

    45 min.     monatl. 30 €

Es wird monatlich abgerechnet. Ein Dauerauftrag ist zu empfehlen. Der August ist beitragsfrei. In den regulären Schulferien findet kein Unterricht statt. Kündigungsfrist des Vertrags beträgt zwei Monate.  Es gibt keine Anmeldegebühr. Es ist bis zum Monatsende des vorherigen Monats zu kündigen. Die Probezeit beträgt vier Wochen, ab erster erteilter Unterrichtsstunde. In dieser Zeit ist es dem Schüler möglich aus dem Vertrag auszusteigen. Nach diese Zeit tritt der Schüler in den regulären Vertrag zu den regulären Bedingungen ein.

 

10-er Karte vier Monate gültig ab Ausstellungsdatum:    

90 min UE /140 Euro

60 min UE/120 Euro

45 min UE/100 Euro

 

BITTE beachten Sonderpreise ZUMBA!                                  

Rabatte:

Zwei UE pro Woche:                 10%

Drei UE pro Woche:                  20%

Mehr als drei UE pro Woche     30%

Familienrabatt:                          10%

Alleinerziehende:                      10%

 
 
 

 

VERMIETUNG DER RÄUMLICHKEITEN

 

Gerne werden die Räumlichkeiten zu von der Schule gebilligten Zwecken untervermietet.

 

Preise:

 

"Lila Lounge"

10 € / Stunde

Tagessatz (8 Stunden) 60 € / Tag

 

Alle Räumlickeiten:

30 € / Stunde

Tagessatz (8 Stunden) 200 € / Tag

 

 

 

ERÖFFNUNG 3. OKTOBER 2015

                                                               STUNDENPLAN

 

    Montag       

     

    Dienstag  

   

    Mittwoch

    

    Donnerstag 

   

     Freitag     

    

     Samstag

    

 

9.00h-10.30h

Hatha Yoga

 

 

   

9.30h-11.00h Hatha Yoga

 
 

10.30h-11.30

Zumba

(sobald genügend TN vorhanden!)

 

   

 

 

 

 

   
      14.30h-15.15h

Modernes    Kinderballett   4-6 Jahre

 

   

 

17.15h-18.15h Kinderyoga (sobald genügend TN vorhanden!)

17.00h-18.00h

Zeitgenößischer Tanz für Kids zu   Hits

ab 8 Jahre
 

 


 15.15h-16.15h    

Modernes   Kinderballett  für Kinder   6-8Jahre  

 

 

 

18.30h-20.00h

Hatha Yoga

18.00h-19.00h

Klassisches Ballett für Jugendliche

 

 

 17.30h-18.30h

Zeitgenößischer Tanz für Jugendliche

(sobald genügend TN vorhanden!)

19.00h-21.00h

Basics der Contact Improvisation

3 mal im Monat

(sobald genügend TN vorhanden!)

17.00h-circa 21.00h

Einmal monatlich MusicDanceContactJam  mit angeleitetem

Warm Up

Bitte Termine unter Aktuelles beachten!

21.00h-22.00h Zumba

(sobald genügend TN vorhanden!)

 

 

20.00h-21.30h  Moderner / Zeitgenößischer Tanz Erwachsene

 

19.00h-20.30h

Klassisches Ballett Erwachsene    (Mittelstufe und  Wiedereinsteiger)

 

18.45h-20.15h

Hatha Yoga (sobald genügend TN vorhanden!)  

   

 

 

 

20.30h-22.00h

Achtsamkeits - training

Bitte Termine unter Aktuelles  beachten!   
 

 

        


 

20.30h-21.30h

Zumba

 

19.00h-21.00h

Tanzimprovisation und Bewegungssprache

BitteTermine unter Aktuelles beachten!

 

 

AKTUELLE TERMINE von:

Music Dance Contact Jam / Achtsamkeitstraining / Tanzimpro / Sondertermine unter Aktuelles!

 

KONZEPT DER SCHULE

Die Vision der Schule ist es ein Angebot zu schaffen, welches den Menschen sowohl darstellerisch/künstlerisch ausbildet, als auch Gesundheit und innere/äußere Balance anstrebt. In erster Linie fokusiert die Schule den Bereich Tanz und Yoga.

Performances und Tanzstücke finden hier in der Entwicklung ebenso ihren Raum. Vordergründig liegt also eindeutig die Ausbildung im künstlerischen Bereich im Interesse.

Die Schule sucht unterschiedliche Altersgruppen mit ihrem Anbegot anzusprechen.

Ansicht ist, dass nur ein in sich ruhender und zugleich körperlich gesunder Mensch glücklich und zufrieden sein kann und seine volle schöpferische Kraft auskosten kann. Diese Ansicht soll keinen Menschen ausschließen. Deshalb suchen wir die Verbindung von geistig/seelischer/kreativer und körperlich - bildender Ebene.

Je nach Unterricht, ob in der Darstellenden Kunst, im Fitnessbereich oder im Yoga liegt der Schwerpunkt auf einem anderen Aspekt.

Im Tanz streben wir also die Ausbildung des Körpers und der künstlerischen Darstellung an, sowie die Erweiterung unserer Ausdrucksmöglichkeiten und unseres kreativen Potenzials.

Im Yoga unterstreichen wir den gesundheitlichen, körperlichen Aspekt und ebenso das Streben nach innerer, geistiger Balance.

Die Kurse im Fitnessbereich sollen einfach nur Spass machen und eine positive körperliche Wirkung erzielen.

Neben dem regulären Angebot gibt es immer wieder auch Sonderveranstaltungen, wie z.B. Workshops, Konzerte, künstlerische/pädagogische/heilerische Seminare, Tanzperformances und natürlich der weitere Ausbau des Kursangebots.

Nachforschen unter Aktuelles lohnt sich also!

Zu speziellen, von der Schule gebilligten Veranstaltungen, können die Räumlichkeiten gerne auf Anfrage auch vermietet werden.

 

 

 

WAS IST WAS?

Beschreibung des Unterrichtsangebots.

 

MODERNES KINDERBALLETT 4 - 6 Jahre:

Für 4-6 jährige Kinder. Hier erlernen die Kleinen spielerisch Elemente und Vokabular aus dem Klassischen Ballett und aus dem Modernen Tanz. Z.B. Raumrichtungen (oben, unten, vor, rück, hoch, tief, klein, groß), Krafteinsatz und Geschwindigkeiten (stark, leicht, schnell, langsam, Pause), der Körper als Ganzes und in seinen Teilen etc. Wir tanzen zu Musik wie: Kurze Klassische Stücke, eingängig für Kinder und Kinderweltmusik, die die Kleinen mit der Natur, der Umwelt, mit verschiedenen Kulturen verbinden lassen. Häufig werden auch Elemente mit eingebunden, wie Tücher, Instrumente, Säckchen etc.
Fr. 14.15h -15.00h
 

MODERNES KINDERBALLETT 6 - 8 Jahre:

Hier liegt der Fokus mehr auf dem Klasssichen Ballett, dennoch fließen auch Elemente des modernen Tanzes mit ein. In altersgemäßen Übungen und kleinen Tänzen erlernen die Kinder dessen Vokabular. Ziel ist auch Flexibilität, Koordination und Kraft zu fördern. Mit Bewegungsspielen wird der Unterricht aufgelockert.

Fr 15.00h – 16.00h.

 
KINDERYOGA 6 - 10 Jahre:
Hier erlernen die Kinder Elemente und Asanas (Yogahaltungen) aus dem Hatha Yoga, eingebunden in Geschichten, Experimente und Spiele. Es ist Raum zum körperlichen Einsatz, doch auch für Stille, Entspannung und gemeinsamen Atmen. Es werden meditative Vorstellungsreisen angetreten, sowie Reisen in fremde Welten mit wilden Tieren... Auf körperlicher Ebene beugt Yoga Haltungsschäden vor, flexibilisiert und kräftigt. Alltagsstress kann abgebaut werden und das Kind findet wieder Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten.

Mo 17.00h – 18.00h.

 
ZEITGENÖSSISCHER TANZ FÜR KIDS ZU HITS ab 8 Jahre:
Hier erlenen die Kinder Elemente sowohl aus dem Zeitgenößischen und Modernen Tanz, als auch aus dem Jazz Dance. Das Ganze zu Hits, die sich die Kinder zum tanzen wünschen. Jeder kann also Musik mitbringen und sie kann verwendet werden... Es werden Flexibilität, Kondition und Koordination gefördert durch Erarbeitung von Bewegungsmotiven und kleinen Choreografien.
Mi 17.00h - 18.00h

 

KLASSISCHES BALLETT für Jugendliche ab 12 Jahre:

Hier erlernen wir Elemente und Vokabular aus dem Klassischen Ballett. Durch Übungen an der Stange und im Raum, sowie in kleineren Choreografien erarbeiten wir z.B. Arm – und Beingestik, üben Koordination, verschiedene Geschwindigkeiten, Flexibilität und Kräftigung, Drehungen, Sprünge etc...

Mi 18.00h – 19.00h.

 
KLASSISCHES BALLETT:
Wir erarbeiten Elemente (z.B. Plie, Tendu, Jete, Battements etc.) und Übungssequenzen aus dem Klassischen Ballett auf dem Boden, an der Stange und im und durch den Raum. Im fortgeschritteren Unterricht auch kleine choreografische Sequenzen. Vorwiegend richten wir uns nach der Vaganova-Technik, verwenden jedoch auch zeitgenößischere Methoden. Flexibilität, Kraft.
 
MODERNER /ZEITGENÖSSISCHER TANZ:
Zu verschiedener rythmischer Musik aus aller Welt und aus allen Genres erarbeiten wir von einfachen bis komplexen Übungssequenzen und Choreografien, zu bestimmten thematischen Bewegungsinhalten. Grundlegend sind die Aspekte von Zeit, Raum, Energie, Bewegungsfluss, Raumebenen und Spirals. Wir arbeiten am Boden und im und durch den Raum. Fitness, Kraft, Flexibilität.
 
TANZIMPROVISATION UND BEWEGUNGSSPRACHE:
Wir erforschen durch angeleitete Improvisation zu verschiedenen Bewegungsinhalten unseren Körper und dessen Möglichkeiten. Der Körper als Ganzes, in seinen Teilen, Innerlichkeit, Äußerlichkeit, Enge, Weite, Flächen, Spitzen, verschiedener Energieeinsatz, Geschwindigkeit, Raum...  Improvisation alleine, in der Gruppe und mit Partner. Wir improvisieren tanzend zu Musik, Geräuschen, Stille, zu Objekten, malend, selbst musizierend.... Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Mit einer angeleiteten Führung durch den Körper, unser Umfeld, durch uns selbst, für sich oder mit anderen finden wir zur Bewegung und zu unserem Ausdruck, unserer eigenen Körpersprache. 
 
HATHA YOGA:
Wir suchen das harmonische Gleichgewicht zwischen körperlicher Aktivität, Atem und Entspannung. Physischer Fokus liegt auf Flektionen, Extensionen und Rotationen der Wirbelsäule und der Extremitäten in vorbereitenden Übungen und die Erarbeitung verschiedener Asanas (Yogahaltungen). Pranayama (Atemübungen) und Meditation sind ebenso wesentlicher Bestandteil und bilden die Grundlage zu der zu entwickelden Spiritualität.
 
MUSIC DANCE CONTACT JAM:
Herzlichst eingeladen sind alle Bewegungsmenschen, Tänzer und Neugierige.
Eine Einladung speziell auch an Musiker zusammen mit Tänzern zu improvisieren und sich gegenseitig zu inspirieren!
Freitanz und Contact Improvisation, Music-Jamming, Stille und Musik aus der Dose sollen uns inspirieren unsere eigene Bewegungssprache zu entdecken, zu teilen und zusammen mit anderen weiter zu entwickeln.
Mit einem angeleiteten Warmup in Stille tauchen wir ein in die Welt des Körpers und des Kontaktes und erforschen unsere Bewegungsmöglichkeiten in der gemeinsamen Spontanität.
Ihr seid herzlich eingeladen Fingerfood zum Teilen mitzubringen…
In einem Social Space außerhalb des Tanzraums können
wir uns so miteinander austauschen und auch außerhalb
des Tanzes miteinander kommunizieren.
Bei Fragen bitte schreiben: crystal.s@web.de
 
WAS IST CONTACT IMPROVISATION?
Contact Improvisation könnte die Avantgarde der Tanzenden sein. Erforschen eines Tanzes und Bewegungen, durch z. B. gegenseitiges Gewicht abgeben, eine gemeinsame Achse suchen, an- und übereinander rollen, klettern und schwingen, einen gemeinsamen Kontaktpunkt halten, ein Frage-Antwort-Spiel…
Ein zentrales Prinzip ist das Bewahren einer absichtslosen Achtsamkeit.
Mittlerweile besteht eine stark vernetzte internationale Gemeinschaft von Laien- und Profi-Tänzern mit starker unterschiedlicher Vorerfahrung, die im Rahmen von Jams mit Neugierde CI kennenlernen, praktizieren und weiterentwickeln.
Untersuchungen aus dem Jahr 2006 konstatierten ein intensives Flow-Erleben bei CI-tanzenden Menschen.

 

ACHTSAMKEITSTRAINING:

Achtsamkeit ist die Fähigkeit, ganz bewußt im Augenblick zu leben und die Aufmerksamkeit auf das zu lenken, was JETZT ist. Diese Fähigkeit ist in unserer Zeit und unserem Kulturkreis sehr stark in den Hintergrund getreten. Durch Übung kann sie wieder in unser Leben integriert werden. Sie werden sich dadurch ruhiger, entspannter und lebendiger fühlen und zunehmend mehr Wohlbefinden erlangen. Erschöpfung und Burnout werden vermieden.
 
Für die Teilnahme am Kurs brauchen Sie nichts weiter als den tiefen Wunsch, Veränderungen in Ihrem Leben zum Positiven anstoßen zu wollen.
 
ZUMBA:
Ist eine Mischung aus lateinamerikanischen Tanzschritten und Fitnessübungen. Es ist ein Ganzkörpertraining und fördert die Kondition und Koordination. Zumba ist heiß, spannend und für jeden geeignet. Für Männer und Frauen und für jung und alt. 
Dank der einfachen Tanzschritte kommt jeder schnell mit. Hier kommt es nicht auf Perfektion an, sondern auf gute Stimmung, Spaß und gemeinsame Bewegung.